Zum Inhalt springen

Der Förderverein

Freunde und Förderer der Kinderkrippe Sonnenwirbel e.V.

5 GrĂŒnde fĂŒr die Mitgliedschaft im Verein

1. Bewahrung der persönlichen AtmosphÀre in einer kleinen unabhÀngigen Einrichtung
2. Erhaltung der Bio-Kost in der hauseigenen KĂŒche
3. Förderung der Fortbildung der Erzieherinnen und Erzieher in der Pikler PÀdagogik
4. Kommunikation und Austausch zwischen Förderverein und Einrichtung
5. UnterstĂŒtzung fĂŒr Anschaffungen im Innen- und Außenbereich

All diese Besonderheiten, mit denen der Sonnenwirbel die Entwicklung unserer Kinder fördert, bringen auch etwas höhere Kosten mit sich. Und diese kann unsere Einrichtung aufgrund ihrer GrĂ¶ĂŸe nicht auf mehrere Standorte mit hunderten Mitarbeitern und Kindern verteilen.

Mehr Einnahmen als andere Einrichtung kann der Sonnenwirbel aus eigener Kraft ebenfalls nicht generieren: Denn zum einen werden die BeitrĂ€ge fĂŒr die Kinderbetreuung von der Stadt Wiesloch fĂŒr alle Einrichtungen gleichermaßen festgelegt. Zum anderen sind auch die ZuschĂŒsse von Seite der Stadt limitiert, um ein bestimmtes Leistungsspektrum abzudecken. Auch wenn die ZuschĂŒsse ĂŒber zwei Drittel der Betriebskosten decken, reichen sie nicht vollstĂ€ndig aus, um die beschriebenen „Extras“ abzudecken.

Deshalb haben wir, aktuelle und ehemalige Eltern von Sonnenwirbel-Kindern, den Verein der Freunde und Förderer der Kinderkrippe Sonnenwirbel gegrĂŒndet.

FĂŒr Fragen zu unserem Verein stehen Ihnen -neben der Leitung des Sonnenwirbels durch Frau Dr. Romero (pĂ€dagogische Leitung) und Herrn Ritter (GeschĂ€ftsfĂŒhrer)- der Vorstand des Vereins gerne zur VerfĂŒgung.

Lars ThÀsler, Christopher Schmidt und Ines Kornmaier

Volksbank Kraichgau

IBAN: DE91 6729 2200 0040 2252 00

Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus.

E- Mail: 

BeitrittserklÀrung Förderer der Kinderkrippe Sonnenwirbel